Wichtelweihnacht im Winterwald

Wichtelweihnacht im Winterwald
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
17,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht Lieferbar

Produktbeschreibung

Produktinformationen "Wichtelweihnacht im Winterwald"
  • Oetinger Verlag
  • 9783789147500

Zauberhaft: Der große Weihnachtswichtelschatz! 

 

Wo steckt denn nur der Weihnachtsmann? Die beiden Kaninchenkinder Nina und Kalle kämpfen sich mitten im Schneesturm durch den Wald, um ihn zu suchen. Mama Kaninchen hat schon Plätzchen gebacken und Tannenzapfenbällchen gebraten, und überall raschelt es nur so vor Weihnachtsvorbereitungen. Dabei weiß der Weihnachtsmann gar nichts von seinem Glück, bis eines Tages zwei verfrorene Kaninchenkinder vor seinem Gartentor stehen. 

 

Ein hochwertig ausgestattetes Adventskalenderbuch mit 25 Abschnitten zum Vorlesen, mit Leinenrücken, Lesebändchen und vielen farbigen Bildern der berühmten Eva Eriksson. 

 

Altersempfehlung: ab 5 Jahren 

Seiten: 104 

Verlag: Verlag Friedrich Oetinger 

 

AUTOR 

Ulf Stark 

Ulf Stark, 1944 in Schweden geboren, ist ein erfolgreicher Schriftsteller und Drehbuchautor. Er studierte Pädagogik und Psychologie und veröffentlichte 1975 sein erstes Kinderbuch. Etliche seiner Geschichten wurden auch verfilmt. Für sein Werk wurde Ulf Stark vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem renommierten schwedischen August-(Strindberg-)Preis und dem Nils-Holgersson-Preis. 

 

ILLUSTRATOR 

Eva Eriksson 

Eva Eriksson wurde 1949 in Halmstad/Schweden geboren und studierte nach dem Abitur an einer Kunstschule. Heute ist sie eine der bekanntesten und beliebtesten Kinderbuch-Illustratorinnen Schwedens und auch international erfolgreich. Sie wurde u.a. mit der Goldenen Plakette auf der Biennale der Illustrationen in Bratislava und dem Europäischen Jugendliteraturpreis "Provincia di Trento" ausgezeichnet. Mit ihren liebenswerten Illustrationen der Geschichten über den kleinen "Max", die inzwischen schon zu den Bilderbuch-Klassikern zählen, kam sie auf die Ehrenliste des Hans Christian Andersen-Preises. "Knappe Worte, drollige Bilder und die Kinder lieben es, weil hier ein Stück ihrer Lebenswirklichkeit abgebildet wird. Diese Büchlein sind unschlagbar", schreibt die Saarbrücker Zeitung über die "Max"-Bücher. Für ihr Lebenswerk erhielt Eva Eriksson den Elsa-Beskow-Preis und den Astrid Lindgren Preis des schwedischen Verlages Rabén & Sjögren. 

 

ÜBERSETZER 

Birgitta Kicherer 

Weiterführende Links zu "Wichtelweihnacht im Winterwald"
Zuletzt angesehen

Subscribe to Scandi Club Newsletter

* Pflichtfeld

Follow Scandi Club